Ambulanter Zusatz


Die Krankenzusatzversicherung dient in der Regel als ergänzender Versicherungsschutz zur gesetzlichen Krankenversicherung.
Ihre Bedeutung für die Wichtigkeit im Versicherungsschutz hängt vor allem davon ab, welche Ergänzungen gewählt werden. Mit einer ambulanten Zusatzversicherung werden Zuzahlungen übernommen oder Eigenbeteiligungen gemindert. Hier geht es im wesentlichen um:

  • Brillenleistungen

  • Heilpraktikerbehandlungen

  • Naturheilverfahren

  • Zuzahlungen und Gebührenbegrenzungen beim Arzt

  • erweiterte Vorsorgeuntersuchungen