Finanzberatung


Es nicht nicht immer leicht, bei einer Geldanlage die richtige Mischung zwischen Chancen und Risiken zu wahren und dabei auch noch eine angemessene Rendite zu erzielen. Schließlich gilt es, nach Abzug der Geldentwertung (Inflation) die Kaufkraft zumindest zu erhalten. Sachwertanlagen bieten hier tendenziell einen Vorteil gegenüber Geldwerten, sind aber oft mit anderen speziellen Risiken, oder Liquiditätseinschränkungen verbunden.

Sie wünschen einen konkrete Empfehlung, oder möchten Ihre bestehenden Anlagen optimieren?
Nachdem der Gesetzgeber für Finanzberatung umfassende Vorschriften und Regelungen getroffen hat, ist die Voraussetzung dafür individuelles Gespräch.

Warum Finanzberatung?
Für Anleger ist es enorm wichtig zu verstehen, welche Risiken aber auch welche Möglichkeiten sich in Zusammenhang mit der Anlage ergeben und ob diese überhaupt zu dem eigenen Anlageprofil passt. Bei der Beratung wollen wir gemeinsam mit Ihnen erreichen, dass Sie keine Produkte kaufen ohne deren Funktionsweise zu verstehen, keine Anlagen erwerben ohne deren Gewinn- und Verlustpotential zu kennen, nur Empfehlungen erhalten, die Ihrer persönlichen Situation angepasst sind und auch nach erfolgter Anlage einen kompetenten Ansprechpartner für Rückfragen haben.

Das leistet Finanzberatung:
Sobald wir gemeinsam Ihre Kenntnisse, Ihre Risikoneigung, finanzielle Verhältnisse und Ihre Anlageziele geklärt haben, findet das eigentliche Beratungsgespräch statt. Hier prüfen wir, inwiefern Ihre Anlageziele mit Ihrem Chancen- und Risikoprofil zusammenpassen. Decken sich beide, schlagen wir Ihnen geeignete Produkte aus einer von uns getroffenen Vorauswahl vor. Diese Vorauswahl enthält ausschließlich leistungsstarke und langjährig erfolgreiche Investmentfonds, die einer laufenden Kontrolle unterliegen. Durch diese Investments erreichen wir für Sie eine breite Risikostreuung über viele verschiedene Wertpapiere. Selbstverständlich werden Sie umfassend über die Chancen und Risiken der empfohlenen Anlage(n) informiert.

Die Vorteile der Finanzberatung im Überblick:
- Individuell auf Ihre Chancen-/Risiko-Neigung und Erfahrung abgestimmte Beratung.
- Unabhängige und umfassende Beratung für eine Anlage in offenen Investmentfonds.

Risikohinweise:
Durch eine Beratung können keine Verluste ausgeschlossen werden, da die Wertentwicklung eines Portfolios immer von den Entwicklungen an den Kapitalmärkten abhängig ist. Je kürzer der Anlagehorizont, desto stärker fallen kurzfristige Marktveränderungen ins Gewicht. Es kann auch passieren, dass die empfohlene Anlage sich weniger erfolgreich entwickelt als die bestehenden Anlagen, und somit die Performance von der Vorstellung des Kunden abweicht. Wir sind weder zu einer Portfolioverwaltung noch zu einer laufenden Überwachung der empfohlenen Finanzinstrumente bzw. des Depots des Kunden im Ganzen verpflichtet. Es wird auf evtl. Interessenkonflickte des Beraters gem. §13 Abr. 5 FinVermV hingewiesen. Wir bedienen uns für die Beratung und Anlageempfehlung eines eingeschränkten Fondsuniversums, das regelmäßig aktualisiert und angepasst wird.

Kosten der Finanzberatung:
Wir erhalten, neben der Vermittlungsprovision aus Ausgabeaufschlägen, zum Zwecke der Aufrechterhaltung und Qualitätsverbesserung der angebotenen Dienstleistungen von Anlagegesellschaften und/oder Handelspartnern Zuwendungen, z. B. als Vertriebsfolgeprovision, aus der Verwaltungsvergütung eines Investmentfonds. Über die Höhe der Kosten werden Anleger im Rahmen jeder Anlageempfehlung vor einer Auftragserteilung informiert, oder können jederzeit bei uns erfragt werden.

Mehr erfahren zu Lösungen mit Investmentfonds...